Herzlich Willkommen auf meinem Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Blog
Mittelbrücke auf Föhr

Dienstag, 4. August 2020

Über Inseln, Seefahrer, Piraten und Schätze – und die Fantasie der Kinder…

Hallo, Ihr Lieben jenseits des Meeres - und auch ihr, hier auf der Insel, in dieser Flaschenpost mache ich mir ein paar Gedanken über Schätze und darüber, wie und wo man sie findet.


Vielleicht kam ich auf dieses Thema, weil ich in meiner Freizeit gerade eine wunderbare Grußkarte gebastelt habe, mit einer Schatzkiste, die unter dem Meer versteckt ist und von lustigen Krabben und Haien bewacht wird:
mehr von meinen Karten gibts auf
meinem privaten Blog zu sehen:
Und in „normalen“ Sommermonaten spielen wir jede 2. Woche mit Familien wilde und lustige Piratenspiele auf der großen Wiese in Nieblum – in diesem Jahr natürlich nicht… Auf jeden Fall gehört zu jeder Piraten-Aktion immer auch ein sagenhafter Schatz dazu. Ohne geht es nicht. Eine Schatzsuche am Kindergeburtstag ist ein echter Klassiker: Auf die Kinder warten jede Menge Spaß, Bewegung und knifflige Rätsel – und am Ende bringt ein Schatz die Kinderaugen zum Leuchten.

Sonntag, 2. August 2020

Handlettering - Schönschrift macht Spaß!

Hallo, Ihr Lieben jenseits des Meeres - und auch ihr, hier auf der Insel, in dieser Flaschenpost zeigt euch Madita, wie ihr mit einem Stift, einem Stück Papier und eurer ganz eigenen Handschrift kleine Kunstwerke erschaffen könnt!

Alles, was ihr dazu braucht, habt ihr zu Hause!

Handlettern klingt erstmal als müsste man viel Zeit, Geschick und Geduld investieren. Doch eigentlich geht es ganz schnell und relativ einfach.

Freitag, 31. Juli 2020

Hier ist gut sein...

Hallo, Ihr Lieben jenseits des Meeres - und auch ihr, hier auf der Insel, in dieser Flaschenpost geht es um besondere Orte im Allgemeinen und natürlich die schöne Insel Föhr im Besonderen.

Am liebesten wollen wir an unseren besonderen Orten Hütten bauen und für immer da bleiben.
der Strand von Wyk
während des Corona-Lockdown

Hier ist gut sein – lasst uns Hütten bauen, Matthäus 17,4

Mögest du immer wieder Orte finden,
in denen du dich dem Himmel unsagbar nahe weißt.
Mögest du immer wieder Orte finden,
an denen eine unsagbare Freude deine Seele tränkt.
Mögest du immer wieder Orte finden,
an denen du mit lieben Menschen an deiner Seite
das unsagbare Glück verspürst, gern hier zu sein.
(Verfasser unbekannt)

der unendliche Himmel über Föhr

Donnerstag, 30. Juli 2020

Die Tüten...!

Hallo, Ihr Lieben jenseits des Meeres - und auch ihr, hier auf der Insel, wir werden oft gefragt: wann gibt es denn eure Tüten?

Jaaa, das ist so eine Sache: wir wollen das eigentlich gar nicht so richtig festlegen - weil wir vermeiden wollen, dass sich zu diesem festgelegten Zeitpunkt größere Menschenansammlungen vor dem Veranstaltungszentrum bilden. Das halten wir nach wie vor für ziemlich gefährlich und leichtsinnig.
Sammy und Marsea mit Madita und Mara
warten auf "Kundschaft"
Und außerdem: wir sind natürlich auch vom Wetter etwas abhängig: bei Regen will keiner von uns draußen stehen, weder mit Tüten, noch mit sonst irgendwas. Und die Tüten würden nass bei Regen.

Aber für alle, die unseren Blog verfolgen: die wahrscheinlichste Zeit, uns auf dem Sandwall zu treffen ist Montags bis Freitags, ungefähr von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr - mal etwas früher, mal etwas später. Und nachmittags sind wir meist auch noch mal da - ungefähr ab 15.30 Uhr oder etwas später.

Wenn ihr euch ganz doll auf eine Tüte gefreut habt, aber weit und breit keine Mitarbeiterin vom Treffpunkt zu sehen ist: dann kommt doch kurz zu uns nach oben. Man darf... jedenfalls einzelne Personen und unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln. Und wir freuen uns natürlich auch, wenn wir mal wieder "Besuch" kriegen. Ist doch ein wenig einsam im Treffpunkt, so ohne Gäste...

Wir wünschen euch allen eine schöne Zeit auf Föhr und freuen uns auf ein Wiedersehen Face to Face!
Euer Team vom Treffpunkt Urlauberseelsorge

Mittwoch, 29. Juli 2020

Für laue Sommerabende - kunterbunte Windlichter

Hallo, Ihr Lieben jenseits des Meeres - und auch ihr, hier auf der Insel, in dieser Flaschenpost zeige ich euch hübsche Windlichter zum Selbstbasteln.

Also: schnappt euch buntes Papier und Schere - und schon geht's los:

Montag, 27. Juli 2020

Aus Haushaltsprodukt wird Kunst – Küchenpapierbatik

Hallo, Ihr Lieben jenseits des Meeres - und auch ihr, hier auf der Insel, in dieser Flaschenpost zeigen euch Mara und Madita eine coole Bastelei mit Küchenpapier und Wasserfarbe!

Was das wohl wird?

Die bunt gebatikten Papiere könnt ihr dann benutzen, um z.B. eine Fahne daraus zu basteln, oder als Geschenkpapier oder... Euch fällt was ein!

Samstag, 25. Juli 2020

Total verknotet - schön bunt!

Hallo, Ihr Lieben jenseits des Meeres - und auch ihr, hier auf der Insel, in dieser Flaschenpost zeigt Madita euch, wie man ganz einfach schöne bunte Armbänder - als Freundschaftsbänder zum Verschenken oder zum Selbst-Behalten - knüpfen kann.